Eroeffnung_Bocciabahn

UBF

Unabhängige Bürgergemeinschaft Falkenberg

11.05.2017

Eröffnung Bocciabahn am 07.05.2017

 

Zur Eröffnung der neuerrichteten Bocciabahn im Lehle in Falkenberg konnte die UBF zahlreiche Gäste begrüßen. Diese Attraktion soll zukünftig allen am Bocciaspiel interessierten Bürgerinnen und Bürgern zur Verfügung stehen und stellt eine Bereicherung des Freizeitangebotes in Falkenberg am Fuße des Kalvarienberges dar.

 

Nach einer kurzen Ansprache des Vorsitzenden, verbunden mit dem Dank an die Entscheidungsträger der Marktgemeinde, die Firmen, Sponsoren und die Personen, die sich persönlich in die Planung, Bauleitung und Ausführung eingebracht haben richtete auch Bürgermeister Herbert Bauer ein Grußwort an die anwesenden Besucher und übergab einen kompletten Boccia-Spielsatz in einem Holzkästchen. Schließlich wurde den freiwilligen Helfern ein kleines Geschenk zum Dank überreicht.

Im Anschluss an die offiziellen Worte konnte die Bocciabahn für eröffnet erklärt werden.

 

Nach anfänglichem Zögern starteten zahlreiche, sich spontan bildende Teams unter engagierter Anleitung durch den Gloser Hans die ersten Spiele. Ferdinand Lienerth und Josef Franz spielten zur Unterhaltung der Gäste fleißig mit Schifferklavier und Klarinette auf.

 

Da das Wetter einigermaßen aushielt ließen sich die Gäste selbstgebackenen Kuchen und Leberkäs nebst den geeigneten Getränken schmecken, nicht ohne die konkurrierenden Frau- und Mannschaften genauestens zu beobachten.

 

Die Veranstaltung fand auch in diesem [Zeitungsartikel] ein positives Echo.

 

Dass es sich beim Bocciaspiel um ein Freizeitvergnügen für Jung und Alt handelt zeigt eine erste Auswahl von Fotos.

<< Zurück auf die Startseite

 

Copyright © by UBF Unabhängige Bürgergemeinschaft Falkenberg 2014

Aktuelles

Die UBF führt eine Umfrage zum Leben in Falkenberg durch. Zur Teilnahme geht es [hier]

 

 

Die UBF ist ein eingetragener Verein - jetzt Mitglied werden!